.

Informationen der Schwarzbach-Schule im Schuljahr 2021- 22 Diesen Text vorlesen lassen

 

Aktuelle Information zur Corona- Pandemie

Information zu Schülerausweis und Testbescheinigung

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie  den Medien entnehmen  konnten, können Schüler*innen über Vorlage des Schülerausweises bestätigen, dass sie getestet sind. Hintergrund davon ist die Tatsache, dass es an den Schulen die Testpflicht für jeden Schüler*in gibt. Wir testen ab Montag, 27.09. bis zu den Herbstferien dreimal wöchentlich immer Montag, Mittwoch und Freitag. (Von der testpflicht ausgenommen  sind Schülerinnen und Schüler, die bereits geimpft oder genesen sind. Dafür muss ein Nachweis erbracht werden.)

Ab sofort gibt es nicht mehr automatisch eine  Testbestätigung über das Ergebnis des in der Schule durchgeführten Tests.  Diese Bestätigung erhalten die Schüler*innen nur noch auf Anfrage.

Ein Schülerausweis kann nach Vorlage eines Passbildes im Sekretariat zeitnah erstellt werden. Dies gilt auch für die Schülerinnen und Schüler der Grundstufe.

Herzlichen Grüße

Christa Asprion

(kom. Schulleitung)

 

 

Erklärung zum Download:

Erklärung der Erziehungsberechtigtenüber einen möglichen Ausschluss vom Schulbetriebnach der Corona-Verordnung Schule und derCorona-Verordnung Einreise-Quarantäne (Größe: 313 kB; Downloads bisher: 1122; Letzter Download am: 24.10.2021)

Link zur FAQ-Seite des Kultusministeriums

Download Vorlage: Arbeitgeberbescheinigung für die Notbetreuung ab 27.04.2020 (Größe: 92 kB; Downloads bisher: 1615; Letzter Download am: 23.10.2021)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Nr. 048/2021

Das Landratsamt – Amt für Bildung und Schulentwicklung informiert:

Frau HollRektorin der Schwarzbach-Schule Monika Holl geht in den Ruhestand

Monika Holl, Leiterin des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums für geistige Entwicklung Schwarzbach-Schule, ist zum Jahresende 2020 aus gesundheitlichen Gründen in den vorzeitigen Ruhestand gegangen. Landrat Dr. Heiko Schmid dankte ihr für ihre langjährige Tätigkeit als Schulleiterin und Sonderschulpädagogin und überreichte ihr im Namen des Landkreises ein Abschiedsgeschenk. „Frau Holl hat viel für die Schwarzbach-Schule geleistet. In ihre Amtszeit als Schulleiterin fielen die Fertigstellung des Erweiterungsbaus, das große Thema Inklusion und das 50-jährige Bestehen der Schule im Jahr 2018. Gerne hätte ich sie im Rahmen einer Feier angemessen gewürdigt. Coronabedingt war dies leider nicht möglich“, so der Landrat.

Das Staatliche Schulamt Biberach hat die Stelle im Januar die Stelle ausgeschrieben. Sie soll bis zum neuen Schuljahr besetzt werden.


 

 





 

So schütze ich mich

So schuetze ich mich2

 

 

Informationen der Schwarzbach-Schule im Schuljahr 2021- 22

"Gemeinsam sind wir stark" Diesen Text vorlesen lassen

Kooperation mit der Gebhard-Müller-Schule.

Unter dem Motto" Gemeinsam" haben Schüler der Gebhard-Müller-Schule (Fachhochschulreife) und Schüler der Schwarzbach- Schule (BS 1) drei gemeinsame Projekte verwirklicht.

Mehr über die Projekte finden Sie hier.